FAQ

Fragen Rund um Ihre Mitgliedschaft


  • 1. ICH WÜRDE GERNE MIT FITNESSTRAINING ANFANGEN, BIN ABER ANFÄNGER UND HABE KEINERLEI ERFAHRUNGEN MIT FITNESSSTUDIOS. ICH HABE DAHER DIE BEFÜRCHTUNG ÜBERFORDERT ZU SEIN.

    Wenn Sie sich dafür entschieden haben Fitnesstraining zu machen, dann entweder, weil Sie es wollen - weil Sie abnehmen, Muskeln aufbauen, gesund und vital bleiben möchten - oder weil sie es müssen, weil Sie Probleme oder Schmerzen haben oder Ihr Arzt es Ihnen angeordnet hat. Was auch immer Sie brauchen oder wünschen, wir werden Ihnen den passenden Trainer bereitstellen ,mit dem Sie dies und weitere Daten in einem Anfangs-Check festhalten. Auf Basis der Ergebnisse des Anfangs-Checks wird Ihnen unser Trainer dann einen persönlichen Trainingsplan schreiben, der Sie zu Ihrem Ziel führt. Regelmäßige Meetings, Gesprächen sowie Trainingskontrollen- und anpassungen mit Ihrem Trainer sorgen dafür, dass Sie immer Spaß und Abwechslung beim Training haben und auch garantiert auf Ihr Ziel hinarbeiten. Wir bieten Ihnen desweiteren ein Gerätetraining an, welches ausschließlich mit persönlicher Chipkarte funktioniert. Alle trainingsrelevanten persönlichen Daten, wie z.B. Ihre Größe, sind darauf gespeichert. So stellt sich das Gerät automatisch auf Sie ein, sodass Sie sich keinerlei Sorgen um Fehler in der Geräteeinstellung machen müssen. Wie Sie sehen, sind Sie bei uns in guten Händen, immer betreut und die Angst überfordert zu sein, haben wir Ihnen hoffentlich damit genommen. Andernfalls vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Probetraining, bei welchem wir Ihnen nochmal alles persönlich erklären können.

  • 2. WIE LANGE DAUERT EINE MITGLIEDSCHAFT?

    Wir bieten Ihnen Mitgliedschaften für 1 Jahr oder auch für 2 Jahre an. Wer bereits Erfahrungen im Fitnessbereich hat, kann bestätigen, dass der Erfolg, so sehr man es sich auch manchmal wünschen würde, nicht von heute auf morgen kommt, sondern sich langfristig aufbaut. Wir unterstützen Sie dabei mit regelmäßigen Meetings, Gesprächen sowie Trainingskontrollen und Trainingsanpassungen.

  • 6. WIE WIRD DER BEITRAG BEZAHLT?

    Der Beitrag wird per Lastschriftverfahren entrichtet. So können Sie Ihr Training genießen und müssen dabei nicht an derart organisatorische Dinge denken. Abgebucht wird dann alle 2 Wochen.

  • 7. WAS PASSIERT MIT MEINEM VERTRAG WENN ICH SCHWANGER WERDE UND NICHT TRAINIEREN KANN?

    Wenn Sie das Glück haben und in Ihnen ein neues Leben heranwächst, dann wollen wir Sie dabei unterstützen. Sie besprechen mit Ihrem Arzt, bis zu welcher Schwangerschaftswoche Sie Sport treiben und ab welcher Woche nach der Geburt Sie wieder Sport machen dürfen. Dies teilen Sie uns dann mit und wir werden während dieser Zeit den Vertrag selbstverständlich stilllegen - d.h. in dieser Zeit müssen Sie nicht zahlen.

  • 8. WAS PASSIERT MIT MEINEM VERTRAG WENN ICH KRANK WERDE UND NICHT TRAINIEREN KANN?

    Sollten Sie unglücklicherweise aufgrund eines akuten schwerwiegenderen Krankheitsfalls nicht trainieren können, wollen wir Sie bei der Genesung natürlich unterstützen. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Arzt und bringen uns das Attest mit. Wir legen dann den Vertrag während der vom Arzt vorgesehenen Zeit still, d.h. Sie müssen während dieser Zeit nichts zahlen.


Anfahrt & weitere interessante Themen für Sie