Möglichekeiten, Gründe und Vorteile

im Hallenbad Balingen im Axis


  • 1 Grund warum Sie Aqua Fitnerss im Axis verwirklichen sollen

    Weil es Ihnen gut tut!
    Ganz gleich welchen Fitnesslevel Sie haben, welche Problemchen sie mitbringen oder welches Ziel Sie antreibt. Wir haben verstanden, dass es oft viel mehr als nur um Sport geht. Es geht darum, dass Sie sich gut fühlen. Dass Sie schmerzfrei sind. Dass Sie auch mal mit Ihrer Gruppe nach dem Training zusammensitzen, einen Cappuccino trinken und eine schöne Zeit mit Menschen verbringen.

  • 2 Ebenen auf denen Aquafitness wirkt

    1. Physisch / körperlich

    • Aquasport stärkt die Muskulatur, verbessert die Atmung, entlastet die Gelenke und den gesamten Bewegungs-Apparat, optimiert das Herz-Kreislauf-System, schult Beweglichkeit und Koordination und hilft dabei Krankheiten vorzubeugen oder sie zu behandeln.

    2. Psychisch / geistig

    • Aquasport stärkt die Muskulatur, verbessert die Atmung, entlastet die Gelenke und den gesamten Bewegungs-Apparat, optimiert das Herz-Kreislauf-System, schult Beweglichkeit und Koordination und hilft dabei Krankheiten vorzubeugen oder sie zu behandeln.
  • 3 Krankheitsbilder, die unbedingt Aquafitness machen sollten

    1. Übergewichtige

    • Vor allem Menschen mit Gewichtsproblemen können ihr Übergewicht optimal im Wasser verlieren, da zum einen der Kalorienverbrauch im Wasser überdurchschnittlich hoch ist (5x!), und zum anderen die durch das Übergewichtig strapazierten Gelenke im Wasser schonend belastet werden.

    2. Diabetiker

    • Durch den hohen Wasserwiderstand wird die Kraftausdauer unserer Muskulatur im Wasser so effektiv trainiert wie es bei kaum anderen Trainingsformen stattfindet. Und gerade für Diabetiker ist es wichtig Kraftausdauer zu trainieren, um die Insulinsensibilität der Zellen zu verbessern umso den Zuckerstoffwechsel wieder in Griff zu bekommen.

    3. Arthrose-Patienten

    • Der Wasserauftrieb sorgt dafür, dass unser Körper und unsere Gelenke nur zu einem Zehntel belastet werden. Jeder der Arthrose hat, spürt wie gut ihm eine solche Entlastung tut. Durch die sanften Bewegungen im Wasser wird gleichzeitig der Gelenkknorpel geschmiert und damit gepflegt.
  • 4 Vorteile von Aquafitness
    • Jede Alters- & Leistungsgruppe kann beim Aquafitness optimal angesprochen und trainiert werden (Gesundheitssport, Fitnesssport, Leistungssport)
    • Aquasport ist sehr zeiteffizient, da verschiedenste Organsysteme zur gleichen Zeit beansprucht werden (Muskeln, Herz-Kreislauf, Atmung, etc.)
    • Wassergymnastik kann mit minimalstem Verletzungsrisiko durchgeführt werden.
    • Bei Aquafitness werden alle Körperregionen und Organsysteme ausgewogen trainiert.
  • 6 Effekte von Aqua Training im Wasser
    • Gewichtsreduktion! Durch die Aktivierung von großer Muskelmasse wird der Energieverbrauch auf das 5x angehoben, im Vergleich zu identischer Belastung an Land (Grund: spezifische Wärmeleitung des Wassers und 800x höhere Dichte von Wasser gegenüber Luft = Wasserwiderstand)
    • Gelenkschonend! Der Wasserauftrieb lässt uns im Wasser nur noch ein Zehntel unseres Körpergewichts wiegen. Ein Mensch mit 70kg hat nur noch eine Belastung von 7kg auf seinen Gelenken.
    • Stärkung des Grundgerüsts unseres Körpers! Durch Bewegung im Wasser wird der Gelenkknorpel geschmiert und damit gepflegt. Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder werden belastbarer.
    • Haltungsverbesserung! Bewegungen, die an Land nicht möglich sind, können im Wasser durchgeführt werden, um damit etwaige Haltungsschwächen ausgleichen zu können.
    • Alltagserleichterung! Das Verletzungsrisiko im Alltag wird durch einen höheren Fitnesslevel reduziert.
    • Herz-Kreislauf-System wird stark und ruhig! Der Ruhepuls senkt sich, der Blutdruck wird reguliert und die Kondition und Ausdauer wird durch eine gestärkte Herz- und Lungenleistung besser.


Anfahrt & weitere interessante Themen für Sie